UPDATE 15.05. – Infos zur Absage sämtlicher Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie

Es finden leider auch weiterhin keine Trainings- und vereinsinterne Veranstaltungen statt. Auch der Übungsbetrieb pausiert noch.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sportler und Eltern,

in Nordrhein-Westfalen ist Sport an der „frischen Luft“ im öffentlichen Raum unter Einhaltung der Distanz- und Kontaktregeln sowie Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen wieder möglich.

Hierzu gibt es u.a. Richtlinien vom Landessportbund NRW, die sehr anspruchsvoll sind und für Vereine, Übungsleiter und Vorstände nur mit großen Mühen und zusätzlichen Kosten zu erfüllen sind.

Wir haben uns hierzu beraten und im Sinne des Vereins entschieden den Sportbetrieb und alle Aktivitäten daher zunächst noch bis mindestens zum 31.05.2020 ruhen zu lassen.

Vermutlich bekommen wir Anfang Juni wieder neue Informationen und beraten uns dann erneut im Vorstand.

Des Weiteren ist die Öffnung der Sporthallen für den Vereinssport noch nicht in die aktuelle Corona-Schutzverordnung aufgenommen worden. Seitens der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock bleiben die Schulsporthallen weiterhin gesperrt. Somit ist auch deren Nutzung durch unsere Übungsgruppen aktuell nicht möglich.

Sobald es Neuigkeiten zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs lassen wir es Euch wissen.

Wir danken an dieser Stelle nochmals für Euer Verständnis und Eure Geduld.
Haltet Euch solo und/oder in der Familie fit.

Euer Vorstand der TG Sende von 1919 e.V.